Ein riesiges Medienecho erzeugte die 15. Preisverleihung der „GQ Männer des Jahres“ in der Komischen Oper Berlin. Dafür sorgten Preisträger wie Kylie Minogue, David Beckham oder Jean Paul Gaultier. Kontrapunkt realisierte dieses Gipfeltreffen von Stil und Glamour bereits zum dritten Mal als Leadagentur.

Mit Charme und Witz führte Joko Winterscheidt durch die Show. Musikalische Highlights waren die Auftritte von Anastacia, Tom Odell und Robin Thicke, der mit dem Award „Musik International“ ausgezeichnet wurde. Schauspieler-Legende Götz George wurde für sein Lebenswerk geehrt. Auf der After Show Party feierten die über 1.000 Gäste bis zum frühen Morgen.