Bei der Veranstaltung DIE ANSAGE im WECC Berlin rauchten letzte Woche die Köpfe der Teilnehmer.

Dort hat Kontrapunkt den Rat für NACHHALTIGE Entwicklung unterstützt, vier aussagekräftige Ansagen für den nächsten Klimagipfel zu entwickeln. Bei 16 Pitches und in vier Bootcamps wurde dabei von und mit über 300 Teilnehmern appelliert, diskutiert und überzeugt.

Ergebnis – Es muss sich noch einiges bewegen, wenn wir die Klimaziele erreichen wollen. Nicht nur in der Politik und Wirtschaft, sondern auch im Verhalten von uns allen.

Vier finale Ansagen wurden am Ende des offiziellen Programms von den Gästen mit Hilfe eines Abstimmungstools ausgewählt und anschließend von Frau Marlehn Thieme (Vorsitzende des RNE) und Günther Bachmann (RNE-Generalsekretär) an Herrn Dr. Ingolf Dietrich (Beauftragter des BMZ für die nachhaltigen Entwicklungsziele der Agenda 2030) übergeben.

Als Teil der deutschen Delegation, wird Herr Dr. Ingolf Dietrich diese am 24. und 25. September mit zum Nachhaltigkeitsgipfel der Vereinten Nationen nehmen und der Bundeskanzlerin überreichen.

Eine Belohnung für so viel Engagement gab es natürlich auch: Zum Ende überraschte KLAN mit einer Auswahl ihrer aktuellen Songs. Die beiden Brüder machen deutschen Pop: Klar, kritisch, geradlinig und emotional. Und deshalb passten die beiden genau ins Programm: Den Fragen unserer Zeit mit Offenheit gegenübertreten, der Schwere Leichtigkeit verleihen und niemals den Mut zu verlieren.