Im Hinblick auf die SMM, Weltleitmesse der maritimen Wirtschaft, stand Kontrapunkt zwei Traditionsunternehmen im Bereich Schiffstechnologie bei ihrer Messekommunikation zur Seite: Raytheon Anschütz, einer der führenden Hersteller von Navigationssystemen für die Schifffahrt, und der DNV GL, weltweit größte Schiffs- und Offshore-Klassifikationsgesellschaft, nutzten die alle zwei Jahre in Hamburg stattfindende Messe, um ihre Unternehmen einem internationalen Publikum der maritimen Wirtschaft zu präsentieren.

Für Raytheon Anschütz setzte Kontrapunkt im Vorwege der SMM ein Distributoren Meeting um, das der Premiere der Produktneuentwicklung „NautoScan NX Radar Transceiver“ vor ausgewählten Geschäftspartnern diente. Auf die eintägige Konferenz, die Kontrapunkt unter dem Motto „Move in the right direction“ realisierte, folgte die Präsentation des neuen Radarsystems auf der SMM.

Auch der DNV GL, Hauptsponsor der diesjährigen SMM, setzte bei der technischen Realisierung seines Messeauftritts auf die Expertise von Kontrapunkt. Während der einwöchigen Fachveranstaltung in den Hamburger Messehallen mit rund 50.000 Besuchern aus aller Welt präsentierte sich die deutsch-norwegische Schiffs- und Offshore-Klassifikationsgesellschaft sowohl mit einem Messestand als auch mit einem Konferenzforum.