Am 09. und 10. Februar fand das erste virtuelle Leadership Meeting des DNV GL statt. 500 weltweite Teilnehmende verfolgten den Live-Stream, der aus einem Studio in Hamburg gesendet wurde. Präsentiert wurde ein abwechslungsreiches Programm aus kurzweiligen Rednerbeiträgen und Panel-Discussions, vielen Video-Einspielern und verschiedenen Gruppenarbeiten.

Vor und nach der Konferenz, sowie in den Pausen, traf man sich in der virtuellen Networking Lounge. Hier konnte man sich einfach und ungezwungen treffen und die räumliche Distanz zueinander überwinden.

Wir schufen die Möglichkeit mit Kollegen des gesamten Unternehmens weltweit zusammen zu arbeiten. Insgesamt 40 Länder waren zugeschaltet.

 

Hier ein paar Facts:
500 Zuschauer
6 Kontinente
2 Tage à 3 Stunden Programm
51 parallele Breakout-Sessions
39 weltweite Sprecher-Zuschaltungen
0 Signal-Ausfälle oder Störungen