Die Hansestadt Lübeck war erneut Schauplatz der Maritime Convention des Kontrapunkt Rahmenvertragskunden DNV GL – über zwei Tage hinweg wurde die Kulturwerft Gollan zur Arena für den Event der größten Schiffsklassifikationsgesellschaft der Welt.

Die Arena

Passend zum sportiven Motto der Veranstaltung hatten wir anstatt einer klassischen Tagungsbühne eine Arena – die Akteure in der Mitte und die Tagungsgästen rundherum – gestaltet. Die optimale Sicht und Nähe zur Bühne machten aus Zuschauern aktive Teilnehmer und sorgten während aller Programmpunkte für eine hohe Beteiligung. Weiteres zentrales Element des Setups war der Videowürfel in der Mitte. Alle Medien-Inhalte wurden durch Kontrapunkt in der Regie passgenau vorbereitet und eingespielt.

Der Ausklang

Zur Abendveranstaltung ging es in den Museumshafen von Lübeck. Direkt an der schönen Trave mit Blick auf die beleuchtete Altstadt Lübecks konnten die Gäste den ersten Abend ausklingen lassen.

Unser Beitrag

Kontrapunkt entwickelte das „Arena Setup“ in enger Zusammenarbeit mit dem DNV GL, der sich ein aktives Involvement aller Tagungsgäste wünschte. Die Arena wurde diesen Anforderungen hervorragend gerecht und bot optimale Voraussetzungen für die zweitätige Tagung. Neben der Ablaufregie koordinierte Kontrapunkt alle Gewerke rund um den Event und sorgte für einen reibungslosen Ablauf.

Wir bedanken uns beim DNV GL für das entgegengebrachte Vertrauen und die nunmehr achte Durchführung dieser tollen Veranstaltung!