Unter diesem Titel lief in den vergangenen Wochen ein ganz besonderes Geheimprojekt bei Kontrapunkt: das 20-jĂ€hrige JubilĂ€um unserer Mitarbeiterin Astrid Birkholz. Seit dem 22.02.1999 ist sie Teil der Kontrapunkt Familie und hat seitdem mit ihrem Team endlos viele Projekte als Etatdirektorin fĂŒr Kunden wie Mercedes-Benz, EDEKA, Shell, die Fraunhofer-Gesellschaft, die Handelskammer Hamburg, das ZDF und viele, viele weitere geleitet und erfolgreich umgesetzt. Daneben hat Astrid als Ausbildungsleiterin auch eine große Zahl von Auszubildenden erfolgreich bei ihrem Start ins Berufsleben begleitet.

Event-Start mit Verzögerung

Astrid – fĂŒr ihr knallhartes Durchziehen von AblaufplĂ€nen bekannt – sorgte dann an ihrem Ehrentag fĂŒr 45 Minuten VerspĂ€tung. WĂ€hrend alle Kontrapunkte am 22. Februar ĂŒberpĂŒnktlich ab 08.30 Uhr auf die Jubilarin warteten, hatte sie nichts ahnend noch Handwerker im Haus. Doch dann war es endlich soweit: mit Konfettikanonen und wachmachenden GetrĂ€nken startete ein ganz besonderer Arbeitstag.

Party mit der Kontrapunkt Family

Drei Tage spĂ€ter ging die Party dann weiter. Gemeinsam mit aktuellen „Kontrapunkten“ und Ex-KollegInnen aus ihren 20 Kontrapunkt Jahren, die als ÜberraschungsgĂ€ste dazukamen, wurde ein ganz besonderer Abend fĂŒr eine ganz besondere Mitarbeiterin gefeiert.

Liebe Astrid, DANKE fĂŒr 20 Jahre Kontrapunkt – wie schön, dass wir Dich bei uns haben!