Wenn die Bundeskanzlerin direkt vom WM-Finale in Brasilien die Heimreise antritt, um beim Sommerfest des Zweiten Deutschen Fernsehen Flagge zu zeigen, lässt sich erahnen, welchen Stellenwert die Veranstaltung für das öffentliche Interesse hat. Der Einladung von Bettina Schausten, Leiterin des ZDF Hauptstadtstudios und ZDF Intendant Dr. Thomas Bellut nach Berlin folgten neben Dr. Angela Merkel über 800 Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien. Kontrapunkt sorgte dabei für das passende Ambiente: Den Innenhof des Museum der Gegenwart im Hamburger Bahnhof in Berlin ließ die Hamburger Agentur für Kommunikation zu einem Open-Air-Festplatz werden, der den Gästen Unterhaltung, Information und eine entspannte Atmosphäre für Gespräche bot. Für die sinnliche Untermalung sorgten unter anderem das Catering von TV-Fernsehköchin Sarah Wiener sowie die Live-Performances verschiedener Künstler.

Einmal im Jahr lädt das ZDF zu seinem Branchentreff in die Bundeshauptstadt ein. Der ZDF Sommertreff bietet seinen Gästen die Möglichkeit, sich in ungezwungener Atmosphäre auszutauschen. „Für uns war es wichtig, einen unterhaltsamen und gleichzeitig dezenten Rahmen für die Veranstaltung zu schaffen, der stets die Möglichkeit für individuelle Gespräche und Networking ließ. Der Innenhof des Hamburger Bahnhofs bot dafür die perfekte Atmosphäre“, resümiert Kontrapunkt Geschäftsführer Harald Böttcher nach der Veranstaltung.

Weitere prominente Gäste waren auch Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit, die Bündnis 90/Die Grünen-Politikerinnen Renate Künast und Katrin Göring-Eckardt, Ex-Bundesverteidigungsminister Franz Josef Jung, Ex-Fußballnationalspieler Thomas Hitzlsperger, sowie die Schauspieler Jan Josef Liefers mit Ehefrau Anna Loos, Christine Neubauer, Anja Kling, Claudia Michelsen und Dominic Raacke.